03.12.2015

Veranstaltungen zum Welt-AIDS-Tag

Am 3. Dezember 2015 findet wie in den Jahren zuvor eine Veranstaltung für Oberstufenschüler zum Welt-AIDS-Tag statt. Diese in Zusammenarbeit mit dem Universitätsklinikum organisierte Veranstaltung bietet in Kurzvorträgen, einer Podiumsdiskussion, Gesprächen mit Betroffenen und Experten Einblicke in die neuesten Entwicklungen aus Forschung, Behandlung und Vorbeugung (s. Programm). Am Georg-Speyer-Haus findet ein „Posterwalk“ zu verschiedenen HIV/AIDS-Themen statt sowie die Besichtigung des L3-Hochsicherheitslabors. Im Zellkulturlabor können Zellen durch ein Fluoreszenzmikroskop betrachtet werden.

Download des Programms der Veranstaltungsreihe