• Dr. Lisa Sevenich

    Tel.: +49 69 63395-560
    Sevenich@gsh.uni-frankfurt.de

     

     
     

    Katja Niesel

  • Katja studierte Molekularbiologie an der Johannes-Gutenberg Universität in Mainz und der Goethe-Universität in Frankfurt. Ihre Masterarbeit fertigte sie 2015 in der Arbeitsgruppe von Prof. Soppa an der Goethe-Universität in Frankfurt an. Während ihrer Masterarbeit arbeitete Katja Niesel an der Rolle der untranslatierten Regionen der mRNA in der translationalen Regulation der Archäen.
    Das Thema ihrer Doktorarbeit beschäftigt sich mit den Auswirkungen von Strahlen- und Chemotherapie auf die Tumormikroumgebung in Hirnmetastasen. Hierbei fokussiert sie sich auf die Analyse von Patientenproben und untersucht die Wirksamkeit unterschiedlicher immunmodulatorischer Substanzen auf die Hirnmetastasierung als Mono- oder Kombinationstherapie in Hirnmetastasemodelle in präklinischen Studien.

    PhD Student

    Tel: +49 69 63395-122
    Niesel@gsh.uni-frankfurt.de

     

     

    Michael Schulz

  • Michael studierte Biologie an der Universität Bayreuth und absolvierte seine Masterarbeit in Bereich Molekulare Ökologie in der Arbeitsgruppe von Prof. Begemann. Michael untersuchte die Rolle des Retinsäure (RA) Signalwegs in der Melanophorenentwicklung im Zebrafisch (Danio rerio). Durch Modulation des Signalwegs konnte er zeigen, dass RA einen regulatorischen Einfluss auf die Anzahl von Melanophoren in der Embryonalentwicklung ausübt.
    Seine Arbeit beschäftigt sich mit molekularen und zellulären Veränderungen in der Tumormikroumgebung im Verlauf der Hirnmetastasierung und in Folge der Anwendung von Standardtherapie mit dem Ziel molekulare Modulatoren entzündlicher Prozesse in Hirnmetastasen zu identifizieren.

    PhD Student

    Tel.: +49 69 63395-122
    Schulz@gsh.uni-frankfurt.de