Ehemalige Direktorin des Georg-Speyer-Hauses erhält in Berlin den Deutschen Zukunftspreis des Bundespräsidenten für Technik und Innovation 2018


Frau Prof. Dr. Helga Rübsamen-Schaeff, Direktorin des Georg-Speyer-Hauses von 1987-1993, erhielt diesen Preis zusammen mit Dr. Holger Zimmermann für die Arbeiten an der von ihr gegründeten Firma AiCuris Anti-infective Cures GmbH, Wuppertal.  Hierbei gelang es den Preisträgern, ein innovatives Medikament gegen ein Virus zu entwickeln und zu vermarkten, das insbesondere bei immunsupprimierten Personen, z.B. nach Knochenmarkstransplantation, schwere Infektionen auslöst.

http://www.deutscher-zukunftspreis.de/de/news/bundespraesident-steinmeier-verleiht-den-deutschen-zukunftspreis-2018-0