Neue Satzung des Georg-Speyer-Hauses in Kraft - Gerhard Wiesheu ist Vorsitzender des neu konstituierten Stiftungsrates


Auf seiner Sitzung am 2. März 2015 hat der bisherige Vorstand des Georg-Speyer-Hauses eine reformierte Satzung der Stiftung Chemotherapeutisches Forschungsinstitut in Kraft gesetzt. Als neue Stiftungsorgane wurden erstmals ein Stiftungsrat anstatt des bisherigen Stiftungsvorstands gewählt und ein Direktorium als geschäftsführendes Organ eingesetzt.  Damit wurde eine Trennung von ehrenamtlichen Aufsichtsratsfunktionen und hauptamtlicher operativer Geschäftsführung erreicht. Das neue Direktorium besteht aus dem Direktor des Georg-Speyer-Hauses, Prof. Dr. Florian Greten, dem stellvertretenden Direktor, Prof. Dr. Winfried Wels, und dem kaufmännischen Leiter des Instituts, Herrn Robert Dornberger. Das Direktorium führt die laufenden Geschäfte der Stiftung und wirkt als ihr Vorstand im Sinne des BGB. Der Stiftungsrat überwacht die Geschäftsführung des Direktoriums sowie die Erfüllung der Stiftungszwecke. 

Zum Vorsitzenden des neu konstituierten Stiftungsrates wurde der Frankfurter Bankier Gerhard Wiesheu gewählt. Wiesheu (geb. 1962) ist Mitglied des Partnerkreises und des Vorstands der B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG in Frankfurt am Main und gehört seit Dezember 2010 dem bisherigen Stiftungsvorstand des Georg-Speyer-Hauses an. Er übernimmt den Vorsitz von Dr. Rolf-E. Breuer, der nach über 40-jähriger Mitgliedschaft im Stiftungsvorstand des Georg-Speyer-Hauses aus dem Amt ausscheidet. 

Weitere Mitglieder des neu konstituierten Stiftungsrates sind:

- Herr Dr. Ulrich Bollert (stellvertretender Vorsitzender und Mitglied der Familie der Stifterin, Franziska Speyer)

- Herr Dr. Volker Grigutsch (Vetreter des Bundesgesundheitsministeriums)

- Frau Anja Steinhofer-Adam (Vertreterin des Hessischen Ministeriums für Wissenschaft und Kunst)

- Prof. Dr. Otmar Wiestler (wissenschaftlicher Stiftungsvorstand des Deutschen Krebsforschungszentrums DKFZ)

- Prof. Dr. Josef Pfeilschifter (Dekan des Fachbereichs Medizin der Goethe-Universität Frankfurt)

- Prof. Dr. Werner Müller-Esterl (Präsident a. D. der Goethe-Universität Frankfurt)

Kontakt:
Robert Dornberger

Georg-Speyer-Haus

Tel. 069 63395-333

dornberger@gsh.uni-frankfurt.de